Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 2.735 Mitglieder
21.075 Beiträge & 3.501 Themen
Beiträge der letzten Tage
Wer trägt Kosten für Überspannungsschutz nach Vertragsunterzeichnen. - Willkommen im Userblog von Georg (Alle Artikel des Nutzers anzeigen)
Wer trägt die Kosten für Überspannungsschutz DIN0100-443 in der Vorbauphase?
von Georg am 03.04.2017 17:33 Uhr .

Hallo zusammen,

ich habe im Juni 2016 ein Vertrag mit einer Fertighaus-Baufirma unterschrieben.
Im Moment sind wir bei der Bemusterung und die Firma hat mir die Zusatzkosten für DIN-Änderung: DIN VDE 0100-443: Überspannungsschutz und Erweiterung bei Feuerschutz,
berechnet.
Laut meine Recherche ist diese DIN VDE 0100-443 etc. im Oktober 2016 gültig geworden.
Ich habe dazu folgende Fragen:
• Ist sie Pflicht, und wenn ja in welchem Umfang?
• Wer muss die Kosten tragen, wenn es in der Phase vor dem Baubeginn geändert wurde und zuvor war ein Festpreis mit der Baufirma vereinbart?

Danke im Vorab und Gruß





Artikel: 1
Beliebteste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Wir hatten das gleiche Problem.
    von Plegelone1986 in Wer trägt die Kosten für Übers...
  • Hallo, Danke für die PN,s aber die Frage ist in der Phase zw. unterschriebenen Vertrag und Fertiggebaut (Einzug). Ich habe kein Haus, bis es nicht gebaut ist, oder? Und dann würde ich mich freuen eine ca. Orientierungspreis für diese Nachrüstung(DIN VDE 0100-443) für ca. 120 m2 (EG und DG) haben? Vielen Dank
    von Georg in Wer trägt die Kosten für Übers...
IP
Xobor Xobor Blogs